Wechselrecht

Wechselrecht
* Er verfährt mit ihm nach Wechselrecht.
Lat.: Ex syngrapha agere. (Erasm., 814; Faselius, 80; Philippi, I, 145.)

Deutsches Sprichwörter-Lexikon . 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wechselrecht — (Kambialrecht, Jus cambiale), im objektiven Sinne: der Inbegriff der eigenartigen auf Wechsel bezüglichen Rechtsnormen, im subjektiven Sinne: die auf einem Wechsel beruhende rechtliche Befugnis. Die ersten gesetzlichen Bestimmungen über das W.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wechselrecht — Wechselrecht, s.u. Wechsel S. 952 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wechselrecht — Wechselrecht, Inbegriff der die Wechsel betreffenden geschriebenen (Wechselordnungen) und nicht geschriebenen (rechtsständige Gewohnheiten der Kaufleute) Rechte. Von erstern am wichtigsten der franz. Code de commerce und die Allgemeine Deutsche… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wechselrecht — s. Wechsel …   Herders Conversations-Lexikon

  • Wechselrecht — die Bestimmungen des ⇡ Wechselgesetzes sowie die einschlägigen ergänzenden Bestimmungen des BGB und die Vorschriften über den ⇡ Wechselprozess (§§ 602 ff. ZPO). Durch die auf der Genfer Wechselrechtskonferenz von 1930 getroffenen Vereinbarungen… …   Lexikon der Economics

  • Wechselrecht, das — Das Wêchselrêcht, des es, plur. die e, 1. Dasjenige Recht, welches Wechselbriefe vor andern Schuldverschreibungen genießen. 2. Ein Recht, d.i. Gesetz, in Ansehung solcher Wechsel. 3. Der Inbegriff dieser Rechte und Gesetze; ohne Plural …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Nach Wechselrecht — Nach Wechselrecht, Clausel in Obligationen, welche aber keine Wechselzahlung bewirkt, u. worauf nur executiv geklagt werden kann …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wechsel [2] — Wechsel (fr. Lettre de change, engl. Bill of exchange, ital. Littera di cambio), ein in gesetzmäßiger Form ausgestelltes schriftliches Versprechen, durch welches der Aussteller sich nach dem geltenden Wechselrechte verpflichtet an eine darin… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Respekttag — Als Respekttag( e; lat./ital. Respiro; auch Respittage , Respecttage Diskretionstage, Verzugstage, Faveurtage, Nachtage, Ehrentage, Gnadentage, days of grace, days of respite ) wird eine Frist (Respirofrist) bezeichnet, innerhalb derer eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Вексель — документ, составленный с соблюдением предписанных форм и воплощающий в себе срочное денежное обязательство; также самое это обязательство. В. не есть порождение случая; он возник и постепенно развился из общих условий денежного обращения в… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”